Sie sind hier: Startseite Ballett Theater Basel Produktionen 2013/2014 Absolut Dansa

Absolut Dansa

zeitgenössische Arbeiten von international renommierten Gastchoreopgraphen
Absolut Dansa

Bild: Ismael Lorenzo

Choreographien von Johan Inger und Alexander Ekman

«Flockwork»: Uraufführung am 09.11.2006 Lucent Dans Theater Den Haag

Wie immer beginnt die Spielzeit beim Ballett mit der zeitgenössischen Arbeit von international renommierten Gästen. Diesmal sind es zwei Schweden: Johan Inger und Alexander Ekman.

Inger ist in Basel kein Unbekannter mehr: Mit seinen Stücken «Empty House» und «Rain Dogs» konnte das Ballettpublikum bereits seinen temporeichen, dynamischen und höchst musikalischen Stil kennenlernen. Auch diesmal wird er wieder eine neue Kreation mit dem Ballett Basel choreographieren. TEMPUS FUGIT: Musik von Johann Sebastian Bach

Alexander Ekman gilt als Talent am nordischen Choreographenhimmel. Seine Arbeit mit dem Titel «Flockwork» wurde 2006 vom Nederlands Dans Theater uraufgeführt. Rhythmus, Humor und Energie sind die Bausteine in Alexander Ekmans lebendiger Choreographie, in der Gruppenrituale thematisiert und hinterfragt werden. FLOCKWORK: Musik: Trad. Hawaiianische Musik, Alexander Ekman, Evan Ziporyn, Matmos

Premiere am 26. September 2013, 19:30 Uhr — Grosse Bühne